Entspannende Wärmepackung

– Muskeln entspannen –

Muskelentspannung Pferd Wärmepackung PferdEs gibt viele Möglichkeiten Muskelverspannungen bei Pferden zu lösen. Jeder Pferdebesitzer weiß, dass gezielte und entspannende Massagen der Pferdemuskulatur sehr gut tun. Doch es gibt noch mehr Möglichkeiten sich die Natur zu Nutze zu machen. Wärme-, Kälte- und Lichttherapie sind bereits weit verbreitet und gewinnen immer mehr an Aufmerksamkeit.

Bei Muskelverspannungen empfiehlt sich besonders die Anwendung einer Wärmetherapie. Die Wärme sorgt für eine Entspannung im Muskel, da diese gut in den Körper geleitet werden kann. Der aufgewärmte Muskel wird nun besser Durchblutet, da die Hitze die Durchblutung ankurbelt. Wir der Muskel erwärmt und durchblutet können sich Verspannungen lösen und die Schmerzen werden gelindert.

 

Was Sie für eine Wärmepackung für Pferde benötigen:

  • - Mineralerde (z.B. der Marke Margilé)
    - Zechpet Magnesiumöl für Pferde
    - Eine Schale (nicht aus Metall)
    - Ein Handtuch
    - Eine Decke
    - Evtl. eine Wärmeflasche

 

Die Herstellung einer Wärmepackung für Pferde:

Mischen Sie die Mineralerde mit etwas von dem Magnesiumöl in einer Schale. Die Schale sollte nicht aus Metall bestehen, da dieses mit den wertvollen Mineralstoffen in der Mineralerde reagieren kann. Verwenden Sie so viel Magnesiumöl, bis sich in der Schale eine cremige Paste bildet.

Diese Paste können Sie auch zuhause schon vorbereiten und anschließend gut verschließen. Wenn die Masse möglichst Luftdicht transportiert wird bleibt sie einige Zeit feucht.

Wärmepackung Pferd Muskelentspannung Pferd

Nun können Sie die Paste auf die betreffende Stelle auftragen. Gut eignen sich Rücken und Gruppe für diese Anwendung, da Sie dort später die Decken optimal drapieren können. Ist die Wärmepackung für Pferde aufgetragen sollten Sie ein Handtuch über die Stelle legen, damit die Decke, die Sie nun darüber platzieren nicht so dreckig wird.

Zwischen dem Handtuch und der Decke können Sie mit etwas Geschick eine Wärmeflasche platzieren, die den Effekt der Wärmepackung verstärkt. Das Ganze sollte nun ca. 20-30 Minuten einwirken, bevor Sie es vorsichtig wieder abwaschen. Versuchen Sie kein allzu kaltes Wasser zu verwenden. Eventuell können Sie bereits vorher einen Eimer mit Wasser füllen und dieses warm werden lassen.

 

Wie die Wärmepackung für Pferde funktioniert:

Die Wärmepackung für Pferde soll helfen die Muskulatur zu lösen und das Pferd zu entspannen. Dieses Einfache Rezept macht sich die Kraft der Wärme zu Nutze und lockert die Muskulatur durch die Anregung der Durchblutung.

Mineralerde ist eine ganz besondere Form von Gestein, da sie viele wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente enthält. Sie ist in verschiedenen mineralischen Zusammensetzungen erhältlich. Die Mineralerde leitet die Wärme besonders gut an die Haut weiter und verstärkt den wärmenden Effekt von Decken und Wärmeflaschen. Dank der vielen Mineralstoffe, die in Mineralerde enthalten sind, trägt diese dazu bei die Haut und das Fell an der aufgetragenen Stelle zu remineralisieren. So lösen Sie nicht nur Schmerzen, sondern sorgen auch noch für ein gesundes und glänzendes Fell.

Das Magnesiumöl für Pferde sorgt zum einen natürlich dafür, dass die Masse etwas Flüssigkeit bekommt. Zudem hat das Magnesiumöl die Eigenschaft Wärme zu leiten und zu verstärken. Das Magnesiumöl unterstütz somit auch die optimale Wärmezufuhr für die Muskulatur.

 

Unser Zusatztipp:

Versuchen Sie einmal eine Massage mit dem Zechpet Magnesiumöl. Durch die reibenden und kreisenden Bewegungen bei einer Massage wird das Magnesiumöl leicht warm. Diese Wärme kann bei der Muskelentspannung und bei der Lockerung des Pferdes sehr hilfreich sein.

Über uns

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten? Dann kontaktieren Sie uns!

0711 219 536 78 (9:30-16:30 Uhr)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Shop-Informationen

gepruefte qualitaet zechpetkundenbewertungen zechpet

partner 1

 

Premium Joomla Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen